Nagy masszázs henger szett - bükkfa | rollholz
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett
rollholz | masszázshenger teljes szett

Großes Massagerollenset - Buche | rollendes Holz

Normaler Preis
94.409 Ft
Sonderpreis
94.409 Ft
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 


Ein Set für jede Problemzone.

Das Set bietet Werkzeuge in verschiedenen Größen für das Faszientraining und das gezielte, punktuelle Lösen von Verspannungen und verspannten Bindegewebsstrukturen.
Durch Produkte unterschiedlicher Größe und Form ist es vielseitig einsetzbar.
Zur Vorbeugung, Regeneration und Behandlung beanspruchter Muskelgewebestrukturen.
Angenehmes und warmes Gefühl auf der Haut durch das natürliche Material Holz.
100 % natürlich und vollständig biologisch abbaubar.
Handgefertigt in Deutschland aus FSC-zertifiziertem Holz aus dem Schwarzwald.

Das Set beinhaltet:
  • 1 * Massagestab
  • 1x Minizylinder
  • 1x Massageball Ø 4 cm
  • 1x Massageball Ø 7 cm
  • 1x Massageball Ø 10 cm
  • 1x Doppelkugel Ø 7 cm
  • 1x Doppelkugel XL Ø 10 cm
  • 1x Pro Massagerolle

Material: mit Leinöl behandeltes Buchenholz

Größen:

  • Massagebälle: ∅ 4 cm, ∅ 7 cm, ∅ 10 cm
  • Doppelte Massagebälle: 15 cm x 7 cm, 20 cm x 10 cm
  • Minizylinder: 30 cm x ∅ 4 cm
  • Gesamtgewicht: 2,8 kg

Das Set eignet sich für alle, die unterschiedliche Muskelgewebestrukturen ausrollen möchten oder gezielt Bereiche behandeln möchten, die allgemein nicht bekannt sind, mit RollHolz-Kleinprodukten.
Das Komplettset beinhaltet die volle Bandbreite unterschiedlicher Trainingsmöglichkeiten für Faszientraining und Massage. Durch die Selbstmassage mit einem individuell ausgewählten Gerät können verspannte, beanspruchte Körperpartien entlastet und Schmerzen gelindert und vorgebeugt werden.
Zu den beanspruchten Teilen zählen insbesondere im Alltag häufig verwendete Gewebestrukturen. Dies gilt insbesondere für den Nacken- und Rückenbereich sowie die Beine und Fußsohlen.

Darüber hinaus kann das Rollen nach dem Sport und das Massieren jeder Muskelgruppe die Regeneration fördern und langfristig zu mehr Beweglichkeit beitragen.

Anleitungen und Inspiration finden Sie auf dem YouTube-Kanal der rollholz GmbH.

Anwendungsbereiche:

Profi-Massagerolle:
Nacken- und Trapezmuskulatur, Rückenmuskulatur, Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur, Waden, Oberarme, Brust.
In Kombination mit dem Balance Board kann es auch für Eigengewichts- und Gleichgewichtsübungen verwendet werden.
Es kann auch als Zusatzgewicht beim Krafttraining verwendet werden.

10 cm Ø Massageball:

Bein-, Gesäß- und Wadenmuskulatur, Nackenmuskulatur.
In Kombination mit dem Balance Board kann es auch für Eigengewichts- und Gleichgewichtsübungen verwendet werden.

7 cm Ø Massageball:
Fußsohlen, Rücken, Brust und Rippen, Nackenbereich
In Kombination mit dem Balance Board kann es auch für Eigengewichts- und Gleichgewichtsübungen verwendet werden.

4 cm Ø Massageball:
Kiefer- und Beinmuskulatur, Nacken und Rücken, Brust und Muskeln

10 cm Ø XL-Doppelkugel :
Nackenmuskulatur (bei Bedarf den rollholz Doppelball XL auf ein gefaltetes Handtuch legen), Rückenstrecker, Waden- und Unterschenkelmuskulatur, vorderer Oberschenkel, seitliche hintere Oberschenkelmuskulatur, Ober- und Unterarmmuskulatur.

7 cm Ø XL-Doppelkugel:
Nackenmuskulatur (den Rollholz-Doppelball am besten auf ein gefaltetes Handtuch oder einen Yogablock legen), Rückenstrecker, Waden- und Unterschenkelmuskulatur (besonders im Achillessehnenbereich), Fußsohlen, Ober- und Unterarmmuskulatur.

Minizylinder:
Sohle (durch leichtes Neigen des Fußes nach innen oder außen können zusätzliche Gewebestrukturen erreicht werden), Wade, Oberschenkel und Wadenmuskulatur.
In Kombination mit dem Balance Board kann es auch für Eigengewichts- und Gleichgewichtsübungen verwendet werden.

Massagestab:
Kiefer-, Nacken- und Rückenmuskulatur, Hände, Füße, Ellenbogenbereich.